brennt Gartenhütte


Zugriffe 10709
Einsatzort Details

Essershausen, Wingertsberg
Datum 20.01.2015
Alarmierungszeit 19:18 Uhr
Einsatzende 21:17 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 59 Min.
Alarmierungsart Melder und Sirene
Einsatzleiter GBI P.Schwarz
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Weilmünster
    Feuerwehr Ernsthausen
      Feuerwehr Essershausen
        sonstige Kräfte
        Fahrzeugaufgebot   ELW  DLK 18/12  LF8  MTF  GW-L  LF 20/24/2  RTW  Polizei
        Brand

        Einsatzbericht

        Gegen 19.20 Uhr bemerkte die Bewohnerin eines Anwesens in der Straße
        Am Wingertsberg den Brand einer an das Wohnhaus angrenzenden
        Gartenhütte und verständigte daraufhin die Feuerwehr. Bei deren
        Eintreffen brannten die Holzverkleidung an den Wänden, die Holzdecke,
        Teile des hölzernen Inventars sowie ein Holzofen. Zum Zeitpunkt des
        Brandes befanden sich keine Personen in der Gartenhütte, auch das
        sich auf dem Grundstück befindliche Wohnhaus sowie die Nebengebäude
        waren durch den Brand nicht gefährdet. Das Feuer konnte durch die
        eingesetzten Kräfte der Feuerwehren Essershausen und Weilmünster
        gelöscht werden. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Der
        entstandene Sachschaden wird auf 5000 Euro geschätzt. Nach den
        bisherigen Erkenntnissen wurde der Brand vermutlich durch den am
        Vormittag mit Briketts befeuerten Holzofen verursacht.

        Quelle: Polizei Westhessen

         
         

        retten-löschen-schützen-bergen