Verkehrsunfall, eingeklemmte Personen


Zugriffe 8890
Einsatzort Details

Ernsthausen, Weilstraße
Datum 02.09.2012
Alarmierungszeit 22:20 Uhr
Einsatzende 00:35 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 15 Min.
Alarmierungsart Melder und Sirene
Einsatzleiter GBI P.Schwarz
Mannschaftsstärke 20
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Weilmünster
    Feuerwehr Ernsthausen
      sonstige Kräfte
      Fahrzeugaufgebot   ELW  VRW  MTF  GW-L  TSF  LF 20/24/2  RTW  Polizei  NEF
      Hilfeleistung

      Einsatzbericht

      Auf der Weilburger Straße in Ernsthausen, Fahrtrichtung Weilmünster, geriet ein Pkw am Ortsausgang in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Straße ab. Der Pkw beschädigte eine Hecke und überfuhr die Begrenzungsmauer zu einem unbebauten Grundstück. Etwa 10 m weiter prallte der Wagen frontal gegen einen Baumstumpf. Bei dem schweren Unfall wurde die nicht angeschnallte Autofahrerin lebensgefährlich verletzt. Die 57-jährige Fahrerin aus dem Hochtaunuskreis verstarb trotz notärztlicher Sofortmaßnahmen wenige Minuten nach dem Unfall. Ihr Beifahrer, ein 45-jähriger Mann, wurde ebenfalls schwer verletzt und musste nach Erstversorgung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Ermittlungen, in die auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Limburg auch ein Kfz-Sachverständiger eingeschaltet worden ist, dauern an.

      Quelle: Polizeipräsidium Westhessen

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       

      retten-löschen-schützen-bergen